Startseite Sitemap Impressum Kontakt Mitglied werden
Volltext-Suche  
 

Datenschutzerklärung - Materialbeitrag

Informationen gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung vom 25.05.2018

Wir nehmen Datenschutz sehr ernst.
•    Wir erheben nur Daten, die für die Durchführung des Materialbeitrages zwingend notwendig sind.
•    Wir verarbeiten Daten ausschließlich nur zur Durchführung des Materialbeitrages.
•    Wir geben keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet.
Da können Sie sicher sein.

Wir geben diese Datenschutzerklärung ab, um Sie über unsere Datenschutzbestimmungen und Datenschutzmaßnahmen zu informieren, insbesondere darüber, was wir zum Schutz Ihrer Daten unternehmen und welche Daten wir überhaupt erheben.

Sicherheit
Wir speichern Ihre Daten auf besonders geschützten Servern und passwortgeschützten Einzelarbeitsplätzen. Soweit technisch möglich, sind die Daten zudem verschlüsselt. Papierdokumente werden in verschlossenen Stahlschränken gelagert und nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist gemäß P4-Standard geschreddert. Der Zugriff auf die Daten und Dokumente ist nur wenigen befugten Personen möglich. Einzelheiten über die gespeicherten Daten und Zuständigkeiten entnehmen Sie bitte folgendem
>> PDF-Dokument.

Kommunikation per Email mit dem Verein
Wenn Sie mit dem Förderverein MNGE per Email kommunizieren möchten und/oder über „Aktuelles aus dem Verein“ per Email informiert werden möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang der Nachrichten einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand der Information können Sie jederzeit widerrufen.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unverschlüsselte Kommunikation unsicher ist. Für hieraus resultierende Schäden übernimmt der Förderverein MNGE keine Haftung.

Aufbewahrung von Unterlagen sowie von personenbezogenen Daten im Verein
Es gibt Aufbewahrungsfristen nach dem Vereinsrecht, nach dem Handelsrecht, nach dem Steuerrecht sowie nach dem Arbeits- und Sozialversicherungsrecht. Die geltenden Aufbewahrungsdauern variieren je nach anzuwendendem Recht zwischen 3 und 13 Jahren, gleichwohl sie häufig auf demselben Tatbestand beruhen.
Aus pragmatischen Gründen verzichtet der Verein deshalb darauf, Teillöschungen vorzunehmen, weil diese einen unverhältnismäßig hohen und infolgedessen unzumutbaren Verwaltungsaufwand zur Folge hätten.
Aufbewahrungsfristen beginnen in der Regel erst mit dem Ende des nachfolgenden Geschäftsjahres. Bei Verträgen beginnt die Aufbewahrungsfrist sogar erst mit der Beendigung eines Vertragsverhältnisses.
Die Aufbewahrungszeiten enden grundsätzlich mit Ablauf eines Kalenderjahres. Sämtliche Daten, die beispielsweise im Jahr 2018 erhoben und gespeichert worden sind, werden also in der Regel am 31.12.2032 endgültig gelöscht, wenn nicht laufende Verfahren dagegen sprechen. Daten, die für die Zwecke der Vereinschronik bzw. Vereinsbilanz relevant sind, verbleiben als anonymisierter Datensatz bis auf weiteres im Vereinsbesitz.
Unabhängig von den Aufbewahrungszeiten werden selbstverständlich sämtliche Prozesse taggenau bis zeitnah umgesetzt und somit auch wirksam, wie beispielsweise die Aktualisierung von Daten, das Ende einer Mitgliedschaft, der Entzug eines SEPA-Mandates oder die Beendigung eines Vertragsverhältnisses.

Recht auf Widerruf
Wenn Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Daten, die für die Erfüllung unseres Vereinszweckes zwingend erforderlich sind, sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt. (s.o.)
Gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz fallen für Auskünfte über die gespeicherten personengebundenen Daten keine Gebühren an. Dies gilt ebenfalls für die Berichtigung, Löschung oder Sperrung ihrer Daten.

Zuständigkeiten
Zuständig für die Dateneingabe, Datenbearbeitung und Datenauswertung sind :
>> Lutz van Spankeren (Beirat) und >> Michael Neugebauer (Vorsitzender)


Förderverein MNGE – Wir machen ganz sicher vieles möglich.

>> Zurück zur Seite "Datenschutzerklärung - Übersicht"


site powered by banality