Startseite Sitemap Impressum Kontakt Mitglied werden
Volltext-Suche  
 

Zuschuss zum Bläserklassenbeitrag

Der Förderverein informiert über Leistungen nach dem Bildung- und Teilhabegesetz (BuT) sowie über Mittel des Bielefelder Kinderfonds

Die Kosten für die Teilnahme am
Unterricht einer Bläserklasse verringern
sich für Sozialgeldempfänger durch die
BuT-Leistungen um monatlich 10 EUR.

Wird eine Unterstützung durch den
Bielefelder Kinderfonds gewährt, so
verringern sich die Kosten um ca. 8 EUR
je Monat.

Ziel der BuT-Verordnung ist es, Kindern aus Familien mit geringem Einkommen die Teilnahme am sozialen und kulturellen Leben zu ermöglichen.

Um die Leistungen für ein Kind zu beantragen müssen
- der Grundantrag und
- die Anlage 7
vollständig ausgefüllt werden und bei der zuständigen Stelle eingereicht werden.

Genauere Informationen zu BuT und die Formulare findet man >> hier.

Ziel des Bielefelder Kinderfonds ist es, Bielefelder Kindern aus Familien mit geringem Einkommen die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben, an kulturellen, sportlichen, sozialen, musikalischen, künstlerischen und schulischen Angeboten ermöglicht. Wir sorgen dafür, dass dieses Förderprogramm auch den SchülerInnen der Bläserklassen zu Gute kommen kann.

Für Kinder aus einkommensschwachen Familien (Hartz IV-Bezieher und/oder Bielefeldpass-Inhaber) leitet der Förderverein einen Antrag an den Bielefelder Kinderfonds weiter. Der Bläserklassenbeitrag reduziert sich dann um ca. 8 EUR pro Monat.

Weitere Informationen gibt es >> hier.

Als weiteren Service bietet der Förderverein Eltern von Bläserklassenkindern ein Darlehen für die Anschaffung eines Instrumentes an.

Weitere Informationen zu Darlehen gibt es >> hier.


Förderverein MNGE  -  Wir machen auch bei Einzelförderungen vieles möglich.
top





site powered by banality